Zur Seite forum.dofus.com

Mit dem Besuch dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu, die es uns ermöglichen, Ihnen auf Ihren Bedarf zugeschnittene Inhalte anzubieten und Besuchsstatistiken zu erstellen. Hier erhalten Sie weitere Informationen und können die Cookie-Einstellungen ändern. X

Almanax 27 Novamaire
Fanks Giving
Fanks Givings Fest wurde nach einem Dracotruterzüchter benannt.Er war neidisch auf seinen Cousin ...

No flash

KROSMASTER Arena als Brettspiel
Community Manager DOFUS Riesenkrakamor-Bezwinger
* * * * * * Angemeldet seit 27.04.2009
posté 08. Oktober 2013 16:19:00 | #1
KROSMASTER Arena als Brettspiel KROSMASTER Arena ist jetzt im Ankama Shop als deutschsprachiges Brettspiel verfügbar! Zwei Arenen, 8 Figuren mit tollem Design mit den zugehörigen Karten, die dämonischen Belohnungen: das Schicksal des Krosmoz ist jetzt in euren Händen. Bestellt gleich das Brettspiel KROSMASTER Arena!



Einige von euch konnten die deutsche Ausgabe des Brettspiels KROSMASTER Arena bereits bei der AnimagiC in Bonn anschauen und ausprobieren, und jetzt sind das Brettspiel und auch die Blind Boxen im Ankama Shop erhältlich!

Das Brettspiel enthält:
  • 1 doppelseitiges Spielbrett
  • 8 Krosmaster-Figuren (zwei davon exklusiv)
  • 8 Figurenkarten
  • 8 Würfel
  • 50 Verletztungs-Tropfen
  • 12 AP-Sterne
  • 12 BP-Quadrate
  • 15 Gewinngroschen
  • 60 Dämonische Belohnungen
  • 20 Deko-Elemente
  • 50 Kama-Steine
  • 24 Beschwörungssteine
  • Ein Regelbuch
Schaut gleich im Ankama Shop vorbei!




Mitglied Sphincter Cell - Bändiger
* * * * * Angemeldet seit 22.04.2008
posté 08. Oktober 2013 16:37:10 | #2
War ja schon klar, dass das kommt

Schade nur, dass man immer über den Shop neue Blindboxen bestellen muss und nicht eben im Laden um die Ecke kaufen kann.


Mitglied WuWulf-Verfolger
* * Angemeldet seit 28.07.2009
posté 08. Oktober 2013 18:00:19 | #3
Na endlich! Da warte ich schon seit der Spiel Essen '12 drauf! x)
Werde ich mir wohl auf jeden Fall zulegen, finde das mit den Zufallsboxen allerdings immer noch nicht so pralle, weil das einfach nur Geldmacherei ist. Aber das Spiel an sich finde ich sehr genial und auch hübsch gestaltet.



So long, and thanks for all the fish.

Vertrauen


Mitglied Sphincter Cell - Bändiger
* * * * * Angemeldet seit 22.04.2008
posté 08. Oktober 2013 19:45:12 | #4

Zitat (Kohlrabenschwarz @ 08 Oktober 2013 18:00) *

finde das mit den Zufallsboxen allerdings immer noch nicht so pralle

Naja ist leider dieses System, das die Käufer zum tauschen der Figuren untereinander anregen soll. Wird nur blöd wenn in einem Land vielleicht 100 Personen das Spiel besitzen.


Mitglied Larve
* Angemeldet seit 04.02.2012
posté 08. Oktober 2013 20:30:46 | #5
Wem das System mit den Blind Boxen nicht gefällt der kann sich ja ggf auch die Englische Variante mit den 4 Figuren in einer Box zulegen, da weiß man was man bekommt. Ich selbst habe mir die Französischen zugelegt.


Mitglied WuWulf-Verfolger
* * Angemeldet seit 10.12.2009
posté 18. Oktober 2013 17:03:35 | #6

Zitat (Mantikor @ 08 Oktober 2013 19:45) *

Naja ist leider dieses System, das die Käufer zum tauschen der Figuren untereinander anregen soll. Wird nur blöd wenn in einem Land vielleicht 100 Personen das Spiel besitzen.

Und wenn den 100 wenigen Spielern das Spiel gefällt werden sie es weiter empfehlen.


Mitglied Larve
* Angemeldet seit 14.02.2014
posté 19. Februar 2014 12:31:31 | #7
Vorweg muss ich sagen das mir die idee schon alleine gefiehl, aus einem digitalen- ein analoges spiel zu machen, da ich begeisterter boardgamer bin. So aber mal zu dem ganzen drumherum.

Der inhalt ist zufriedenstellend und hat eine gute quallität, ist detailliert dargestellt und sieht sehr gut aus. Sei es das board oder die figuren, man muss keine angst haben, das dass spiel nach dem 5x spielen auseinander fällt. Dadurch ist der preis auf diversen plattformen für 45 bis 55 euro gerechtfertigt. Um einen vergleich zu bieten, descent von fantasyflight games quallität.

Was die blindbox angeht pendelt der faire preis von 5 bis 12 euro je nach platform. Vom inhalt her ist es gerechtfertigt da figur, marker, spielkarte und eine minimap1-2 spieler ... drin sind. Jedoch ein manko ist es mit der idee eine tauschboerse zu schaffen für die figuren die man doppelt hat. Die 4er box wäre alternativ sicher eine lösung jedoch ist nicht jeder spieler einer anderen sprache mächtig. Da bedarf es meiner ansicht nach noch handlungsbedarf. So sollte es dem spieler freigestellt sein ob er tauschgemeinschaften nutzen will oder die fehlenden figuren ohne die blindbox variante
erwerben will. Bei der anzahl an figuren kann man sich schnell ausrechnen, das viele figuren doppelt werden wenn man nur noch 4 bis 5 figuren braucht. Ab diesem level fängt in meinen augen die abzocke an.

Fazit
das grundspiel mit 2 bis 4 blindboxen ist super aber mehr blindboxen muss nicht sein.